update 2b UStG - Darstellung Vor- und Nachteile der möglichen Verlängerung

Christian Trost

Geschäftsführer, BDO Concunia

11. September 2024, 10:00 – 10:50 Uhr

Laut Referentenentwurf Jahressteuergesetz 2024 soll die Übergangfrist zu § 2b UStG um weitere zwei Jahre (1.1.2027) verlängert werden. In diesem Vortrag wird neben der Darstellung der Vor- und Nachteile einer Aufschiebung der §2b UStG Einführung eine Entscheidungshilfe für die Praxis sowie ein Umstellungsfahrplan praxisnah erläutert

Über Christian Trost

Christian Trost besitzt umfangreiche Beratungserfahrungen bei öffentlichen Körperschaften und hat mit seinem Team > 300 jPdöR auf § 2b UStG umgestellt und zahlreiche Tax Compliance Management Systeme (TCMS) eingeführt. Er leitet die kommunale Steuerabteilung der BDO Concunia, ist als Buchautor, Publizist und als Referent für steuerliche Themen deutschlandweit tätig.